Florian Völk

Dr.-Ing. Florian Völk

Mitgliedschaften

seit 2006: Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA)
seit 2007: Acoustical Society of America (ASA)
seit 2007: Audio Engineering Society (AES)
seit 2013: Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE)
seit 2013: Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG)
2011: Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)

Gutachtertätigkeit für Zeitschriften

Journal of the Acoustical Society of America
Acta Acustica united with Acustica
Journal of the Audio Engineering Society
PLOS ONE
Signal, Image and Video Processing Journal (Springer)
EURASIP Journal on Advances in Signal Processing
EURASIP Journal on Audio, Speech, and Music Processing
International Journal of Audiology
Audiologische Zeitschrift
Noise Control Engineering Journal

Auszeichnungen

2011: Audio Engineering Society Peer-Reviewed-Paper-Preis für das Convention Paper 8465 "Inter- and Intra-Individual Variability in Blocked Auditory Canal Transfer Functions of Three Circum-Aural Headphones". New York, USA.
2011: Auszeichnung der Arbeit eines betreuten Bacheloranden mit einem Grant der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA). Düsseldorf, Deutschland.
2010: International Commission for Acoustics (ICA) / Acoustical Society of America (ASA) Young Scientist Grant 2010 - For excellent contributions to Acoustics. Sydney, Australien.
2010: Young Scientist Travel Grant der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA). Berlin, Deutschland.
2008: Auszeichnung der Arbeit eines betreuten Diplomanden mit dem Müller-BBM Zukunftspreis 2008. München, Deutschland.

Lehrtätigkeiten

2014, 2016, 2017: Betreuung der Vorlesung "Systemtheorie der Sinnesorgane", Fakultät für Elektro- und Informationstechnik, Technische Universität München
mehrmals jährlich seit 2014: Betreuung von Studierenden im Hauptseminar Bioanaloge Informationsverarbeitung, Technische Universität München
2013: Vorlesung "Psychoacoustic experiments with loudspeaker based virtual acoustics", EAA Winter-School: Cutting Edge of Spatial Audio, Meran, Italien
2008 bis 2012: Betreuung der Vorlesung "Audiokommunikation", Fakultät für Elektro- und Informationstechnik, Technische Universität München
2007: Betreuung der Vorlesung "Technische Akustik und Lärmbekämpfung", Fakultät für Elektro- und Informationstechnik, Technische Universität München
jährlich 2007 bis 2013: Organisation, Planung und Betreuung der mehrtägigen Exkursion des Lehrstuhls für Mensch-Maschine-Kommunikation der Technischen Universität München
mehrmals jährlich 2007 bis 2013: Betreuung von Studierenden im Hauptseminar Mensch-Maschine-Kommunikation, Technische Universität München
mehrmals jährlich 2007 bis 2013: Konzeption und Betreuung von Versuchen im Blockpraktikum Praxis der Mensch-Maschine-Kommunikation, Technische Universität München
2007 bis 2017: Betreuung von 22 Diplomarbeiten / Master's Theses, 18 Studienarbeiten / Bachelor Theses und vier wissenschaftlichen Hilfskräften, Technische Universität München
1994 bis 2013: Tätigkeit als Instrumentalausbilder (Posaune, Tenorhorn, Bariton, Basstrompete, Euphonium und Schlagzeug) für Kinder, Erwachsene im Einzel- und Gruppenunterricht.

Sitzungsleitung bei wissenschaftlichen Konferenzen